Beratung für Gastfamilien

Seit einigen Wochen ist klar, in welchen Kantonen Geflüchtete durch Hilfsorganisationen an Gastfamilien vermittelt werden. Auch die Betreuung der Gastfamilien wird durch diese Organisationen gewährleistet.

Für Gastfamilien in Kantonen ohne Betreuung – namentlich Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden, Basel Stadt, Basel Landschaft, Bern, Glarus, Luzern, St.Gallen, Schaffhausen und Zürich – steht bei Fragen rund ums Zusammenleben mit Geflüchteten unser digitaler Schalter zur Verfügung.

Wir sind am Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr online.

Falls der digitale Schalter nicht besetzt ist, nehmen wir Anfragen per E-Mail unter [email protected] entgegen.

Bei Fragen zum Gastfamilienprojekt
Eva Campax
Wartezimmer betreten

Jetzt spenden

Um Beratung anbieten zu können, sind wir auf Spenden angewiesen.